Monat: April 2020

Ab 28.04.2020 ist bei 21 km/h zu viel der Führerschein weg!


Autofahrer sollen mehr Rücksicht auf Radfahrer
 und auch Fußgänger nehmen – so lässt sich das Ziel der neuen Verkehrsregeln zusammenfassen. Am Dienstag, den 28. April, tritt eine Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft.

Auch Carsharing und Elektroautos sollen damit Vorteile bekommen. Wer dagegen zu schnell fährt, unerlaubt eine Rettungsgasse nutzt oder andere behindert, muss sich auf härtere Strafen gefasst machen. Und auch für Radfahrer wird ein bestimmter Verstoß teurer. 

Die neuen Regeln stärken insbesondere die schwächeren Verkehrsteilnehmer“, wird Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf der Seite des Ministeriums zitiert. „Wir schaffen mehr Schutz für Radfahrende und Vorteile für das Carsharing sowie elektrisch betriebene Fahrzeuge.“

Regeln zum Schutz von Radfahrern:

  • Das Halten auf Fahrrad-Schutzstreifen – also aufgemalten Radwegen auf der Straße – ist von jetzt an verboten. Bisher war Halten bis zu drei Minuten erlaubt. Strafe: Ab 55 Euro – in schweren Fällen bis 100 Euro und ein Punkt im Fahreignungsregister, also in „Flensburg“.
  • In Straßen mit einem Radweg ist das Parken an Kreuzungen und Einmündungen in einem Abstand von acht Metern von den Schnittpunkten der Fahrbahnkanten verboten – sonst sind es fünf Meter.
  • Beim Überholen von Fahrrädern, Fußgängern und Elektro-Tretrollern gilt innerorts ein Mindestabstand von 1,5 Metern, außerorts von zwei Metern. Bisher war nur ein „ausreichender“ Abstand vorgeschrieben.
  • Lkw über 3,5 Tonnen müssen innerorts beim Rechtsabbiegen in Schrittgeschwindigkeit fahren, wenn mit Rad- oder Fußverkehr gerechnet werden muss. Strafe: 70 Euro und ein Punkt.

https://www.tagesspiegel.de/politik/bussgeldkatalog-april-2020-fahrverbot-ab-21-km-h-zu-schnell/25776424.html vom28.04.2020


Die neuen Bußgelder für Geschwindigkeitsübertretung, Abstandsdelikte und Handy im Detail:

Geschwindigkeitsüberschreitung Innerorts: 

Zu schnellStrafePunkteFahrverbot
bis 10 km/h30€00
11 – 15 km/h50€00
16 – 20 km/h70€10
21 – 25 km/h80€11
26 – 30 km/h100€11
31 – 40 km/h160€21
41 – 50 km/h200€21
51 – 60 km/h280€22
61 – 70 km/h480€23
über 70 km/h680€23


außerorts

Zu schnellStrafePunkteFahrverbot
bis 10 km/h20€00
11 – 15 km/h40€00
16 – 20 km/h60€10
21 – 25 km/h70€10
26 – 30 km/h80€11
31 – 40 km/h120€11
41 – 50 km/h160€21
51 – 60 km/h240€21
61 – 70 km/h440€22
über 70 km/h600€23

Abstandverstoß zum vorausfahrenden Fahrzeug mit mehr als 130 km/h

Die zu erwartende Strafe ist davon abhängig, wie schnell Sie während des angeblichen Verstoßes gewesen sein sollen. Die nachfolgenden Tabellen geben die sog. Regelsätze wieder. Bei besonders groben Verstößen oder wenn Sie bereits Voreintragungen haben, können Punkte und Fahrverbot erhöht werden.

AbstandStrafePunkteFahrverbot
5/10 des halben Tachowertes100€10
4/10 des halben Tachowertes180€10
3/10 des halben Tachowertes240€11 Monat
2/10 des halben Tachowertes320€12 Monate
1/10 des halben Tachowertes400€13 Monate

Abstandverstoß zum vorausfahrenden Fahrzeug mit mehr als 100 km/h

AbstandStrafePunkteFahrverbot
5/10 des halben Tachowertes75€10
4/10 des halben Tachowertes100€10
3/10 des halben Tachowertes160€11 Monat
2/10 des halben Tachowertes240€12 Monate
1/10 des halben Tachowertes320€13 Monate

Abstandverstoß zum vorausfahrenden Fahrzeug mit mehr als 80 km/h

AbstandStrafePunkteFahrverbot
5/10 des halben Tachowertes75€10
4/10 des halben Tachowertes100€10
3/10 des halben Tachowertes160€10
2/10 des halben Tachowertes240€10
1/10 des halben Tachowertes320€10

Rotlichtverstoß & über rote Ampel gefahren

Die nachfolgenden Tabellen geben die sog. Regelsätze wieder. Bei besonders groben Verstößen oder wenn Sie bereits Voreintragungen haben, können Punkte und Fahrverbot erhöht werden.

TatvorwurfStrafePunkteFahrverbot
Rote Ampel überfahren90€10
Rote Ampel überfahren die schon länger als 1 Sekunde rot war200€21 Monat
Rote Ampel überfahren + Sachbeschädigung200€11 Monat
Rote Ampel überfahren + Gefährdung240€21 Monat
Rote Ampel die schon länger als 1 Sekunde rot war mit Gefährdung320€21 Monat
Rote Ampel die schon länger als 1 Sekunde rot war mit Sachbeschädigung360€21 Monat
Rote Ampel (mit Grünpfeil nach rechts) ohne anhalten und überfahren um rechts abzubiegen.70€10

Handy am Steuer

Die nachfolgenden Tabellen geben die sog. Regelsätze wieder. Bei besonders groben Verstößen oder wenn Sie bereits Voreintragungen haben, können Punkte und Fahrverbot erhöht werden.

VerstoßStrafePunkteFahrverbot
Als Fahrer Handy / Smartphone am Steuer benutzt60€10
Als Fahrradfahrer Handy / Smartphone beim fahren benutzt25€00

https://www.bussgeldkatalog2020.de 28.04.2020

Wie hätten Sie es gerne? Beratung in der Praxis, telefonisch oder als Videosprechstunde?

21.04.2020

Krisen bergen Risiken und Chancen…. die Einführung einer Videosprechstunde wurde durch den „Shut-down““ der letzten Wochen beschleunigt umgesetzt. Aus meiner Sicht eine faire Alternative zur herkömmlichen Beratungspraxis.

Ich biete daher ab jetzt Beratungsgespräche auch am Telefon oder per Videosprechstunde an.

Interessiert? Ich freue mich auf Ihre Nachricht.